Freie Lehrgangsplätze

KaReVeTo – WERTE IN DER JUGENDFEUERWEHR


KaReVeTo setzt sich aus den Anfangsbuchstaben von Kameradschaft - Respekt - Verantwortung und Toleranz zusammen. Dieses Kunstwort repräsentiert das Werteprojekt der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg.

Zu Werten kann man nicht erziehen, man muss sie (vor-)leben. Deshalb sind das eigene Vorbild und die eigene Glaubwürdigkeit die stärksten Wertefaktoren, wenn es um Wertevermittlung geht. Wertebildung ist ein lebenslanger Prozess, der meist weniger bewusst, sondern eher unbe-wusst abläuft und eng mit der Persönlichkeitsentwicklung verbunden ist.
Dieser Lehrgang soll Grundkenntnisse zum Thema Werte vermitteln und einen Abriss zu dem Werteprojekt der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg aufzeigen. Außerdem werden Hilfestellungen vermittelt, welche zur Gestaltung z. B. für Gruppenstunden oder Sitzungen dienen.

 

Zielgruppen: Jugendgruppenleiter/innen, Jugendfeuerwehrwart/innen, Kreisjugendfeuerwehrwart/innen.

Leitung: Pattric Grzybek, Leiter Arbeitskreis Werte sowie Ausbilder der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg

Gruppengröße: maximal 42 TeilnehmerInnen

Termin: Fr. 25.07./Sa. 26.07.2014

Beginn: Fr. 18:00 Uhr

Ende: Sa. 17:00 Uhr

Ort, Kreis: Landesfeuerwehrschule mit Übernachtung und Verpflegung in Bruchsal, Kreis Karlsruhe

Kosten: Die Kosten für die Durchführung des Lehrgangs, Verpflegung und Unterkunft trägt die Landesfeuer-wehrschule.

Anmeldeschluss: Fr. 27.06.2014

Anmeldung: Mit dem Anmeldeformular der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg an das Jugendbüro.